Weisses Kreuz

Glaube an Liebe.

Unser Angebot für die Zeit der Coronapandemie

Beratung: Die besondere Situation bringt Menschen auf unterschiedlichste Weise an ihre Grenzen. Manche fühlen sich allein, Paare und Familien sind dagegen viel zu viel auf engem Raum zusammen. Oft wird dadurch ein Bedarf an Klärungen sichtbar, der vielleicht schon länger da war, jetzt aber erst recht nach Unterstützung verlangt. Deshalb ist Beratung zurzeit nötiger denn je und unter Einhaltung bestimmter Vorkehrungen wieder möglich. Die Voraussetzungen dazu sind regional verschieden. Viele Beraterinnen und Berater bieten Ihnen zusätzlich Möglichkeiten der Beratung per Telefon oder online. Fragen Sie unsere Beratungsstellen deshalb dazu direkt an!

zur Beratersuche

Vorträge und Workshops: Derzeit können aufgrund der geltenden Maßnahmen zum Infektionsschutz von uns viele Termine in Gemeinden und Schulen nicht wahrgenommen werden. Wir sind aber weiterhin ansprechbar für für die Klärung fachlicher Fragen, gern per Telefon oder Videobotschaft. Auch Vorträge und Seminare per Video sind möglich. Für Treffen vor Ort müssen Gemeinden auch weiterhin strikte Auflagen  einhalten. Wir sind offen dafür, in dieser Situation kreative Möglichkeiten zu finden, um Gemeinden, Schulen und andere Organisationen bei der Bildungsarbeit zu unseren Themen zu unterstützen. Sprechen Sie uns an! Gern können wir bereits jetzt über Termine für 2021 reden.

zum Vortragsangebot

Schriftenversand: Der Versand von Publikationen aus unserer Mediathek ist unverändert möglich. Die Bundeszentrale des Weißen Kreuzes ist zu den Geschäftszeiten wochentags zwischen 9 und 13 Uhr  unter der Telefonnummer+49 5609 83990 erreichbar. Oder senden Sie uns einfach ein E-Mail.

Kompetent in Sachen Liebe

Das Weiße Kreuz bietet Informationen und Beratung rund um Sexualität und Beziehungen

In der Liebe liegen Himmel und Hölle nah beieinander. Die Liebe lässt höchste Lust erfahren – und kann tiefe Schmerzen bereiten. Liebe scheint einfach zu funktionieren – und kann es einem doch so schwer machen. Zu lieben bedeutet, sich auf Neues einzulassen und dazuzulernen. Es ist gut, wenn Menschen in diesem Prozess nicht allein sind.

Das Weiße Kreuz begleitet Menschen zu verschiedenen Themen. Grundlage ist der christliche Glaube mit seinen Werten und seinem Menschenbild. Dabei werden anerkannte humanwissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt. Alle, die Rat und Hilfe suchen, werden unabhängig von ihrer Lebenssituation, ihrer Überzeugung oder von ihrem Glauben darin unterstützt, eine erfüllende Perspektive für ihre Beziehung und ihre Sexualität zu entwickeln. Ob bei allgemeinen Fragen oder in persönlichen Krisen: Das Weiße Kreuz ist für Sie da.

direkt zur Beratersuche

Hinweis: An vielen Stellen finden Sie neben Infos auch Zitate von Menschen, die Fragen zu unseren Themen haben. Diese Fragen begegnen uns so oder ähnlich in Gesprächen und Beratungen. Wir weisen aber darauf hin, dass Bilder und Namen nicht mit den zitierten Personen identisch sind.

Liebe braucht Verbündete

Sie finden eine an christlichen Werten orientierte Beratung wichtig? Unsere Arbeit wird fast vollständig von Spenderinnen und Spendern getragen. Fördern auch Sie das Weiße Kreuz. Unterstützen Sie uns dabei, Menschen in den intimsten Fragen des Lebens zu begleiten.

So können Sie uns unterstützen