Mediathek

Medien & Materialien

Denkangebot Nr. 6 - Singles

Denkangebot Nr. 6 - Singles

Singles

Immer mehr Menschen leben in unserem Land allein. So verschieden die Gründe sind, so verschieden gehen diese Menschen damit um. Viele finden sich unter der Bezeichnung „Single“ gar nicht wieder. Gemeinsam ist ihnen, dass sie keinen Partner haben, mit dem sie wirklich ihr Leben teilen können. Manche noch nicht, andere nicht mehr. In einer Kultur, in der Liebe und partnerschaftliche Intimität ständig Gesprächsstoff bieten, kann das zur Herausforderung werden. In Gemeinden, für die Ehe und Familie sehr wichtig sind, fühlen sich Singles oft übersehen, unverstanden oder auch ausgenutzt.

Astrid Eichler engagiert sich seit vielen Jahren für diese große und vielgestaltige Menschengruppe. Sie kennt die Herausforderungen und Lasten, aber auch die Freuden und besonderen Chancen. Wir sind dankbar, dass sie das Spektrum der Themen, denen wir mit unseren Denkangeboten besonders intensiv nachgehen, um dieses Heft bereichert. Wer Liebe, Sexualität und Familie so entschieden dienen will wie das Weiße Kreuz, darf die Menschen nicht außer Acht lassen, die auf diese Fragen eine andere und doch unverzichtbare Perspektive haben.

Martin Leupold

Zurück zur Übersicht Bestellen