Termine

Das Weisse Kreuz vor Ort

Auch getrennte Wege gehen weiter - Startup zum Kurs für Geschiedene und von Trennung Betroffene

Du kennst Menschen, die von einer Trennung betroffen sind? Und du möchtest ihnen helfen, ihre Scheidung zu überwinden? Oder du vertrittst eine Einrichtung und möchtest Mitarbeiter ermutigen, Gruppen für Geschiedene anzubieten? Dann ist unsere Veranstaltung für dich genau richtig. Wie bieten einen Fachimpuls zur Begleitung Geschiedener, eine Einführung in die Gruppenarbeit, Erfahrungsberichte und wertvolle Austauschmöglichkeiten an.

Wann? Samstag, den 24.11.2018 von 11:00 bis 15:30 Uhr

Wo? Haus der Diakonie Hessen, Kölnische Straße 136, 34119 Kassel

Mit am Start sind Pfarrer Kai Mauritz und Dr. Arndt Schnepper. Weitere Inputs bereiten Martin Leupold (Fachverband „Weißes Kreuz“) und Rona Schnepper (Verein „Scheidung überwinden“) vor. Ein Mittagessen erhältst du auch – wir freuen uns über eine Spende. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – wir bitten daher um eine rasche Anmeldung

Anmeldung: Weißes Kreuz, info@weisses-kreuz.de, Tel: (05609) 8 39 90

Grundlage der Gruppenarbeit mit Geschiedenen ist das Buch „Auch getrennte Wege gehen weiter, Scheidung überwinden – zurück ins Leben finden“ von Kai Mauritz und Arndt Schnepper (SCM Verlag). Mit diesem Buch lässt sich ein Kursangebot mit insgesamt 12 Treffen gestalten. Bis November erscheint hierzu eine DVD mit 12 Clips á 10 Minuten, die einen gut Einstieg für das Gespräch bieten. Der Kurs ist für alle gedacht, die mit einer Trennung oder Scheidung kämpfen. Die Einheiten sind von der Erfahrung bestimmt, dass man an einer Ehescheidung nicht zerbrechen muss. Auch nach einer Trennung kann das Leben gelingen und wieder schön werden. Der Glauben spielt hierbei eine zentrale Rolle.

Zurück zur Übersicht Anmelden