Beratung finden

Die besondere Situation bringt Menschen auf unterschiedlichste Weise an ihre Grenzen. Manche fühlen sich allein, Paare und Familien sind dagegen viel zu viel auf engem Raum zusammen. Oft wird dadurch ein Bedarf an Klärungen sichtbar, der vielleicht schon länger da war, jetzt aber erst recht nach Unterstützung verlangt. Deshalb ist Beratung zurzeit nötiger denn je und unter Einhaltung bestimmter Vorkehrungen auch möglich. Die Voraussetzungen dazu sind regional verschieden. Viele Beraterinnen und Berater bieten Ihnen zusätzlich Möglichkeiten der Beratung per Telefon oder online. Fragen Sie unsere Beratungsstellen deshalb dazu direkt an!

Finden Sie schnell Beratungsangebote in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben.

 

Unter der Maske werden Ihnen die Beratungsstellen in der Reihenfolge der Entfernung zu Ihrem Suchort angezeigt. Zu jeder Beratungsstelle können Sie nähere Details wie Kontaktdaten und Qualifikationen erfragen. Hinweis: Wenn Sie einen Ort eingeben, den es in Deutschland mehrmals gibt, werden Ihnen die möglichen Postleitzahlen zur Auswahl angezeigt. Bitte wählen Sie dort den Ort aus, den Sie suchen!

Durch Eingabe eines Stichworts können Sie zusätzlich nach einem Beratungsthema suchen. Sollten Sie keine Ergebnisse bekommen, existiert das Stichwort so nicht. Geben Sie dann bitte ein ähnliches Suchwort ein. Die Suchfunktion findet einfache Worte am besten (z. B. Trauma statt Traumatologie, Internet statt Internetprobleme usw.).

Christliche Seelsorge und Lebensberatung


Name: Andreas Timmler
Telefon: 02331-8422445
Website: http://www.praxis-timmler.de/

Adresse:
Marktstr. 4
58256 Ennepetal

Termine:
nach Vereinbarung


Themen:

Ich begleite Sie bei folgenden Themen:

  • Vergangenheitsbewältigung

  • Umgang mit Grenzen

  • Selbstwert und Identität

  • Sinn- und Glaubensfragen

  • Lebensplanung

  • Ziel- und Zeitmanagement

  • Umgang mit Hochsensibilität

  • Fragen zur Sexualität / Sexualethik

  • Pornografie

  • Begleitung bei depressiven Verstimmungen und Angstgefühlen (nach ärztlicher Abklärung)

  • Traumaberatung

 

Begleitung von Paaren

  • Beziehungsprobleme

  • Kommunikation in der Ehe

  • Umgang mit Eltern und Schwiegereltern

  • Umgang mit Sexualität

  • Eltern von Adoptivkindern

 

Schlagwörter: Allgemeine Seelsorge/Glaubensfragen, Lebensfragen, Ehe, Erziehung, Sexuelle Abhängigkeiten, Pornographie, Lebenskrisen, Co-Abhängigkeit

 

 

 

 



Angaben zur Person: Seelsorgerliche Ausbildung bei Team F, Grundlagenausbildung in der christlichen Traumabegleitung, Grundlagenstudium „Christliche Ethik zur Ehe“ bei der Team.F-Akademie

Zurück zur Übersicht Anfrage senden

Wird keine Beratungsstelle angezeigt, existiert dieses Stichwort nicht. Wandeln Sie dann den Begriff leicht ab oder suchen Sie ohne Stichwort.