Beratung finden

Finden Sie schnell Beratungsangebote in Ihrer Nähe, indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben.

 

Unter der Maske werden Ihnen die Beratungsstellen in der Reihenfolge der Entfernung zu Ihrem Suchort angezeigt. Zu jeder Beratungsstelle können Sie nähere Details wie Kontaktdaten und Qualifikationen erfragen. Hinweis: Wenn Sie einen Ort eingeben, den es in Deutschland mehrmals gibt, werden Ihnen die möglichen Postleitzahlen zur Auswahl angezeigt. Bitte wählen Sie dort den Ort aus, den Sie suchen!

Durch Eingabe eines Stichworts können Sie zusätzlich nach einem Beratungsthema suchen. Sollten Sie keine Ergebnisse bekommen, existiert das Stichwort so nicht. Geben Sie dann bitte ein ähnliches Suchwort ein. Die Suchfunktion findet einfache Worte am besten (z. B. Trauma statt Traumatologie, Internet statt Internetprobleme usw.).

Pastor Kai Mauritz


Name: Kai Mauritz
Telefon: 05261-9349348
Adresse:
Heldmanskamp 23
32657 Lemgo

Termine:
Vorträge bundesweit möglich.


Themen:

 

  I. Begleitung von Ratsuchenden

  1. Seelsorgeschulung (Grundlagen, Gesprächsführung, gängige Problemfelder, Methoden)
  2. „Das Alte ist vergangen, Neues ist geworden!“ (2. Kor. 5, 17): Wie die Bibel und das Gebet in die Freiheit führen
  3. Mehrgenerationale Aspekte in der Seelsorge – Was wir von den Vätern und Müttern übernehmen, Familienschuld, Rollenwiederholungen, Arbeit mit dem Genogramm
  4. Heilsamer Umgang mit Bedürftigkeit – a) Sich dem inneren Kind nähern, b) Das 3-Altersstufen-Modell
  5. Grundlagen zur Begleitung von Ehepaaren
  6. Gesprächsführung
  7. Schulung: Pornografie in der Seelsorge
  8. Einführung in die Sexualberatung
  9. Die geistliche Dimension im Beratungsprozess
  10. Trennung und Scheidung in Seelsorge und Beratung

 

 II.  Ehe und Familie

  1. Seminar „Familienstellen auf biblischer Grundlage“ –Störungen in der Herkunftsfamilie verstehen, wichtige Knotenpunkte berühren, Versöhnung mit der eigenen Lebensgeschichte ermöglichen
  2. Eine starke Ehe führen – frischer Wind für den Alltag, Hindernisse überwinden, zusammenwachsen
  3. Kommunikation will gelernt sein - Männer und Frauen sind in ihrem Kommunikationsstil und – bedürfnis sehr verschieden (Grundlagen, praktische Tipps und Übungen für eine gelingende Kommunikation)
  4. Familien in der Zerreißprobe: Ursachen, Folgen, neue Perspektiven
  5. Ehe erhalten – Ehe gestalten
  6. Eheseminare (1-3 x 1, 5 Tage)
  7. Eheabendseminar (3 Abende)
  8. Scheidung und Wiederheirat
  9. Sexualität in der Ehe
  10. Wie das Selbstbild das Eheleben prägt
  11. Lieben, züchtigen, Grenzen setzen

 

 III.  In gesunden Beziehungen leben

  1. Von Herzen vergeben – Wie Vergebung gestörte Beziehungen heilen kann. Praktische Tipps für prozesshaftes Vergeben und Vergebung als Lebensstil
  2. Konfliktlösungen steuern lernen
  3. Was Beziehungen in der Ehe, Familie und im Bekanntenkreis vertieft und erfüllt
  4. Bindung und Beziehungsfähigkeit
  5. Die Bedeutung der Herkunftsfamilie für die Identitätsentwicklung und die Beziehungsgestaltung
  6. Streit, Missverständnisse, Verletzung – gesunder Umgang mit Beziehungen
  7. Der Vater in dir – Versöhnung mit der eigenen Vaterbeziehung

 

IV.  Trauma

  1. Traumatisierte Menschen in der Seelsorge (Grundlagen der Psychotraumatologie; Worauf ist beim Umgang mit traumatisierten Menschen besonders zu achten? Was sind Traumafolgestörungen? Distanzierungsübungen und Stabilisierungsübungen anwenden)
  2. Ehe und Trauma – Wenn ein Ehepartner unter einem erlittenen Trauma leidet, wird die Ehe oft auf eine harte Probe gestellt. Scham und Angst, Rückzug und sexuelle Schwierigkeiten spielen häufig eine Rolle. Aber Hilfe ist möglich!
  3. Sexueller Missbrauch – Hintergründe verstehen, das Trauma integrieren, den Prozess der Heilung unterstützen
  4. Stabilisierende Begleitung von Menschen mit Traumaerfahrung
  5. Prävention sexueller Gewalt – Schulung für Mitarbeitende in Gemeinden und Institutionen

 

 V.  Sexualethik

  1. Einführung in die Sexualethik
  2. Sexualität vor und in der Ehe
  3. Homosexualität
  4. Pornografie und sexuelle Sucht
  5. Sexualität im Zeitalter des Internets
  6. Sexuelle Orientierung und Vielfalt verstehen
  7. Männliche sexuelle Identität
  8. Sexualität – Lust und Last (für Jugendliche)

 

VI.  Allgemein

  1. Leistungsdruck und Versagensängste überwinden
  2. Von Vaterwunden und Mutterwunden – Wenn Verletzungen und Mangel noch immer schmerzen
  1. Burnout
  2. Im Frieden mit den Eltern leben
  3. Freude im Leben gewinnen
  4. Umgang mit psychischen Erkrankungen
  5. Hochsensitivität
  6. Die Macht der Gedanken
  7. Wie das Gewissen unser Verhalten beeinflusst
  8. Scheidung und Wiederheirat als Thema in Gemeinde und Seelsorge
  9. Psychohygiene und Stressbewältigung

 

 

 



Jahrgang 1968, verheiratet, drei Kinder

Pastor und Referent des Weißen Kreuzes

Zurück zur Übersicht Anfrage senden

Wird keine Beratungsstelle angezeigt, existiert dieses Stichwort nicht. Wandeln Sie dann den Begriff leicht ab oder suchen Sie ohne Stichwort.